HAMMER 12 / African Arts and rare Books

Online Auction 18 march 2017 100 Swiss francs is the starting price for all lots. Good to know: As this is an "online-only-sale" there is no buyer premium on any bidding. If you win an item, you will have to pay the hammer price only. There will be no additionnal charges, exept the eventual shipping and import taxes.
47 Pins9 Followers
9 An Introduction to Nigerian traditional architecture Vol. 1-3 H 31 cm. B 25 cm.   Z. R. Dmochowski  Ethnographica Ltd 1991-04  Vol. 1 Northern Nigeria ISBN: 0905-788-26-5 283 pages, 255 photographs, 211 drawings, 3 maps.  Vol. 2 South-West and Central Nigeria ISBN: 0950-788-27-3 328 pages, 325 photographs, 188 drawings, 2 maps.  Vol. 3 South-Eastern Nigeria ISBN: 0905-788-28-1 250 pages, 255 photographs, 237 drawings, 1 map

9 An Introduction to Nigerian traditional architecture Vol. 1-3 H 31 cm. B 25 cm. Z. R. Dmochowski Ethnographica Ltd 1991-04 Vol. 1 Northern Nigeria ISBN: 0905-788-26-5 283 pages, 255 photographs, 211 drawings, 3 maps. Vol. 2 South-West and Central Nigeria ISBN: 0950-788-27-3 328 pages, 325 photographs, 188 drawings, 2 maps. Vol. 3 South-Eastern Nigeria ISBN: 0905-788-28-1 250 pages, 255 photographs, 237 drawings, 1 map

15 Gewobener Stoff Kuba-Shoowa, DR Kongo Raphia. B 65 cm. L 65 cm.   Die Shoowa sind eine Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo und gehörten einst einer politischen Konföderation an, die als Königreich Kuba in die Geschichte einging. Dieser politische Bund bestand vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als er unter dem Druck der belgischen Kolonialherrschaft zerbrach.

15 Gewobener Stoff Kuba-Shoowa, DR Kongo Raphia. B 65 cm. L 65 cm. Die Shoowa sind eine Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo und gehörten einst einer politischen Konföderation an, die als Königreich Kuba in die Geschichte einging. Dieser politische Bund bestand vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als er unter dem Druck der belgischen Kolonialherrschaft zerbrach.

21 Gewobener Stoff Kuba-Shoowa, DR Kongo Raphia. B 59 cm. L 251 cm.   Die Shoowa sind eine Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo und gehörten einst einer politischen Konföderation an, die als Königreich Kuba in die Geschichte einging. Dieser politische Bund bestand vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als er unter dem Druck der belgischen Kolonialherrschaft zerbrach.

21 Gewobener Stoff Kuba-Shoowa, DR Kongo Raphia. B 59 cm. L 251 cm. Die Shoowa sind eine Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo und gehörten einst einer politischen Konföderation an, die als Königreich Kuba in die Geschichte einging. Dieser politische Bund bestand vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als er unter dem Druck der belgischen Kolonialherrschaft zerbrach.

27 Orakelbrett, "opon-ifa " Yoruba, Nigeria Ø 29 cm.   Provenienz: - Christian Saxer, Azmoos. - Arnold Bamert, Solothurn (1904-2006).  Im ganzen Yoruba-Gebiet sind Orakel-Befragungen bei und durch ifa-Priester eine wichtige Institution. Hilfesuchende wenden sich an den Geistlichen mit der Bitte um Rat in persönlichen oder übergeordneten Angelegenheiten.

27 Orakelbrett, "opon-ifa " Yoruba, Nigeria Ø 29 cm. Provenienz: - Christian Saxer, Azmoos. - Arnold Bamert, Solothurn (1904-2006). Im ganzen Yoruba-Gebiet sind Orakel-Befragungen bei und durch ifa-Priester eine wichtige Institution. Hilfesuchende wenden sich an den Geistlichen mit der Bitte um Rat in persönlichen oder übergeordneten Angelegenheiten.

39 Wickelgewand Kuba, DR Kongo Raphia. B 95 cm. L 560 cm.   Die Bushong sind eine Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo und gehörten einst einer politischen Konföderation an, die als Königreich Kuba in die Geschichte einging. Dieser politische Bund bestand vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als er unter dem Druck der belgischen Kolonialherrschaft zerbrach.

39 Wickelgewand Kuba, DR Kongo Raphia. B 95 cm. L 560 cm. Die Bushong sind eine Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo und gehörten einst einer politischen Konföderation an, die als Königreich Kuba in die Geschichte einging. Dieser politische Bund bestand vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als er unter dem Druck der belgischen Kolonialherrschaft zerbrach.

44 Mario Carrieri Portfolio der Sammlung Galaverni   49 Sculture Africane della Collezione Alberto Galaverni fotografate da Mario Carrieri (1978).  Erschienen in einer Auflage von 20 Stück. Exemplar 8/20. in eigens angefertigter Holz-Kassette (57 x 28 x 30 cm)  85 lose Seiten, im Format 27,5 x 36,7 cm, darunter 49 nummerierte und signierte Papierabzüge von 49 traditionellen Kunstwerken aus Afrika.

44 Mario Carrieri Portfolio der Sammlung Galaverni 49 Sculture Africane della Collezione Alberto Galaverni fotografate da Mario Carrieri (1978). Erschienen in einer Auflage von 20 Stück. Exemplar 8/20. in eigens angefertigter Holz-Kassette (57 x 28 x 30 cm) 85 lose Seiten, im Format 27,5 x 36,7 cm, darunter 49 nummerierte und signierte Papierabzüge von 49 traditionellen Kunstwerken aus Afrika.

20 The Akan World of Gold Weights Volumes I, II and III   Georges Niangoran-Bouah  Abidjan: Les Nouvelles Editions Africaines (1984).   Volume I L'univers Akan des poids a peser l'or - Les poids figuratifs The Akan World of Gold Weights - Abstract Design Weights  Volume II L'univers Akan des poids a peser l'or - Les poids figuratifs The Akan World of Gold Weights - The Figurative Weights  Volume III L'univers Akan des poids a peser l'or - Les poids dans la société The Akan World of Gold…

20 The Akan World of Gold Weights Volumes I, II and III Georges Niangoran-Bouah Abidjan: Les Nouvelles Editions Africaines (1984). Volume I L'univers Akan des poids a peser l'or - Les poids figuratifs The Akan World of Gold Weights - Abstract Design Weights Volume II L'univers Akan des poids a peser l'or - Les poids figuratifs The Akan World of Gold Weights - The Figurative Weights Volume III L'univers Akan des poids a peser l'or - Les poids dans la société The Akan World of Gold…

41 Gewobener Stoff Kuba-Shoowa, DR Kongo Raphia. B 50 cm. L 56 cm   Die Shoowa sind eine Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo und gehörten einst einer politischen Konföderation an, die als Königreich Kuba in die Geschichte einging. Dieser politische Bund bestand vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als er unter dem Druck der belgischen Kolonialherrschaft zerbrach.

41 Gewobener Stoff Kuba-Shoowa, DR Kongo Raphia. B 50 cm. L 56 cm Die Shoowa sind eine Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo und gehörten einst einer politischen Konföderation an, die als Königreich Kuba in die Geschichte einging. Dieser politische Bund bestand vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als er unter dem Druck der belgischen Kolonialherrschaft zerbrach.

35 Ibeji H 20 cm. B 20 cm.   Mareidi und Gert Stoll  Eigenverlag (1980).  English and german text 338 pages, numerous illustrations, some in color. Softcover

58 Ibeji H 20 cm. B 20 cm. Mareidi und Gert Stoll Eigenverlag English and german text 338 pages Numerous illustrations, some in color.

8 Gewobener Stoff Kuba, DR Kongo Raphia. B 50 cm. L 212 cm.   Die Shoowa sind eine Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo und gehörten einst einer politischen Konföderation an, die als Königreich Kuba in die Geschichte einging. Dieser politische Bund bestand vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als er unter dem Druck der belgischen Kolonialherrschaft zerbrach.

8 Gewobener Stoff Kuba, DR Kongo Raphia. B 50 cm. L 212 cm. Die Shoowa sind eine Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo und gehörten einst einer politischen Konföderation an, die als Königreich Kuba in die Geschichte einging. Dieser politische Bund bestand vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als er unter dem Druck der belgischen Kolonialherrschaft zerbrach.

19 Figur, "bochio" Fon, Benin H 27 cm.   Provenienz: Nachlass René in der Wildi, Zürich.  bochio-Schutzfiguren wie diese sind Verkörperungen von Geistwesen. Sie wurden rituell von Priestern besprochen und beopfert, wodurch sie die Macht erhalten sollten, bestimmte, an sie gerichtete Aufträge zu erfüllen. Sie beschützen so z.B. die Gemeinschaft vor ungewünschten Geistern oder Individuen vor drohendem Unheil.

19 Figur, "bochio" Fon, Benin H 27 cm. Provenienz: Nachlass René in der Wildi, Zürich. bochio-Schutzfiguren wie diese sind Verkörperungen von Geistwesen. Sie wurden rituell von Priestern besprochen und beopfert, wodurch sie die Macht erhalten sollten, bestimmte, an sie gerichtete Aufträge zu erfüllen. Sie beschützen so z.B. die Gemeinschaft vor ungewünschten Geistern oder Individuen vor drohendem Unheil.

1 Gewobener Stoff Kuba-Bushong, DR Kongo Raphia. B 58 cm. L 92 cm.   Die Shoowa sind eine Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo und gehörten einst einer politischen Konföderation an, die als Königreich Kuba in die Geschichte einging. Dieser politische Bund bestand vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als er unter dem Druck der belgischen Kolonialherrschaft zerbrach.

1 Gewobener Stoff Kuba-Bushong, DR Kongo Raphia. B 58 cm. L 92 cm. Die Shoowa sind eine Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo und gehörten einst einer politischen Konföderation an, die als Königreich Kuba in die Geschichte einging. Dieser politische Bund bestand vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als er unter dem Druck der belgischen Kolonialherrschaft zerbrach.

34 Figurenpaar, "ibeji" Yoruba, Nigeria H je 22,5 cm   Provenienz: Schweizer Privatsammlung, Zürich.  Über Zwillinge wurde schon immer gerätselt: Vergöttert oder verteufelt, in Legenden und Mythen, ja sogar in der Astrologie finden wir die Paare als Ausdruck der Faszination, die von ihnen ausgeht. So auch bei den Yoruba im Südwesten Nigerias, welche nachweislich die weltweit höchste Zwillingsgeburtenrate für sich beanspruchen können.

34 Figurenpaar, "ibeji" Yoruba, Nigeria H je 22,5 cm Provenienz: Schweizer Privatsammlung, Zürich. Über Zwillinge wurde schon immer gerätselt: Vergöttert oder verteufelt, in Legenden und Mythen, ja sogar in der Astrologie finden wir die Paare als Ausdruck der Faszination, die von ihnen ausgeht. So auch bei den Yoruba im Südwesten Nigerias, welche nachweislich die weltweit höchste Zwillingsgeburtenrate für sich beanspruchen können.

10 Armreif Grasland, Kamerun Gelbguss. H 16,5 cm.   Provenienz: Arnold Bamert, Solothurn (1904-2006).  Publiziert: Schaedler, Karl-Ferdinand (1997). Erde und Erz. München: Panterra Verlag, S. 284.  Seit jeher begleitet und fasziniert Schmuck in verschiedensten Formen und Materialien die Menschen aller Kulturen.

10 Armreif Grasland, Kamerun Gelbguss. H 16,5 cm. Provenienz: Arnold Bamert, Solothurn (1904-2006). Publiziert: Schaedler, Karl-Ferdinand (1997). Erde und Erz. München: Panterra Verlag, S. 284. Seit jeher begleitet und fasziniert Schmuck in verschiedensten Formen und Materialien die Menschen aller Kulturen.

37 Figurenpaar, "ibeji" Yoruba, Nigeria (Ogbomosho) H 26,5 cm und 27,5 cm.   Provenienz: - Galerie African Curios, Johannesburg. - Südafrikanische Privatsammlung  Ausgestellt: Museum der Völker, Schwaz (2016)  Ibeji genannte Zwillingsfiguren aus der Gegend von Ogbomosho im Bundesstaat Oyo.

37 Figurenpaar, "ibeji" Yoruba, Nigeria (Ogbomosho) H 26,5 cm und 27,5 cm. Provenienz: - Galerie African Curios, Johannesburg. - Südafrikanische Privatsammlung Ausgestellt: Museum der Völker, Schwaz (2016) Ibeji genannte Zwillingsfiguren aus der Gegend von Ogbomosho im Bundesstaat Oyo.

32 Benin Die Benin Sammlung des Reichsmuseums für Völkerkunde in Leiden (First Edition) H 33 cm. B 28 cm.   Jos. Marquart  Leiden: E.J.Brill (1913).  Described and provided with detailed prolegomena on the history of trade routes and peoples' movements in North Africa.  German text First part: 367 pages, 27 illustrations in text. Second part: 132 pages, illustrations of collection plus 14 b/w plates and two folding maps. Hardcover, ownership stamped markings.

252 Ashanti (first edition, H 22 cm. Rattray London: Oxford University Press English text 348 pages 144 illustrations, including numerous half tone plates with a full-page map plus a folding genealogical table.

Pinterest
Search