When autocomplete results are available use up and down arrows to review and enter to select. Touch device users, explore by touch or with swipe gestures.

HR-Fachinformationen aus dem PRAXIUM Verlag

Collection by PRAXIUM Verlag • Last updated 1 day ago

100 
Pins
 • 
22 
Followers

Auszüge aus dem Sortiment des HR Fachverlages für das Personalwesen mit den Themen: Arbeitsrecht Schweiz, Arbeitszeugnis-Mustervorlagen, Personalgewinnungsprozess, Mitarbeiterführung, Mitarbeitergesprächs-Leitfaden, Personalmanagement-Aufgaben, Stellenbeschreibungen

PRAXIUM Verlag
Der Begriff Zielvereinbarung hat eine erstaunliche Verbreitung gefunden. Offensichtlich übt er eine ausgesprochen grosse Attraktivität aus, sodass mitunter in Theorie und Praxis sämtliche Zielfestlegungen als Zielvereinbarungen ausgegeben werden. Dies hat mitunter fatale Folgen: Es wird rundweg unterschlagen, dass es in jeder Organisation Situationen gibt, in denen Ziele vorgegeben werden und keinerlei #PerformanceManagement #Zielvereinbarung

Missdeutungen und Grenzen von Zielvereinbarungen

Der Begriff Zielvereinbarung hat eine erstaunliche Verbreitung gefunden. Offensichtlich übt er eine ausgesprochen grosse Attraktivität aus, sodass mitunter in Theorie und Praxis sämtliche Zielfestlegungen als Zielvereinbarungen ausgegeben werden. Dies hat mitunter fatale Folgen: Es wird rundweg unterschlagen, dass es in jeder Organisation Situationen gibt, in denen Ziele vorgegeben werden und keinerlei #PerformanceManagement #Zielvereinbarung

Wenn gute Bewerber knapp sind und der Wettbewerb um die besten Talente tobt, ist ein professionelles Mitarbeiter-Empfehlungsmanagement unumgänglich. Dieser Beitrag zeigt, was dabei zu beachten ist. Diverse Untersuchungen zeigen, dass die durch eine Empfehlung gewonnenen Mitarbeiter meist die wertvollsten sind: Sie kommen schneller an Bord, sie passen besser, sie integrieren sich reibungsloser, sie bleiben länger, #Gehaltsmanagement #Kennzahlen #Recruiting #Weiterbildung

Mitarbeiterempfehlungsprogramme: Das beste Recuritinginstrument

Wenn gute Bewerber knapp sind und der Wettbewerb um die besten Talente tobt, ist ein professionelles Mitarbeiter-Empfehlungsmanagement unumgänglich. Dieser Beitrag zeigt, was dabei zu beachten ist. Diverse Untersuchungen zeigen, dass die durch eine Empfehlung gewonnenen Mitarbeiter meist die wertvollsten sind: Sie kommen schneller an Bord, sie passen besser, sie integrieren sich reibungsloser, sie bleiben länger, #Gehaltsmanagement #Kennzahlen #Recruiting #Weiterbildung

Know-how-Quellen gibt es besonders im Online-Zeitalter auch für das HR viele. Einige interessante mit einer grossen Vielfalt an Quellen vom E-Book über Blogs und YouTubes bis zu Onlinekursen und Medienarten hat die HR-Online-Fachbuchhandlung hrmbooks.ch zusammengestellt. Eine gut recherchierte Zusammenstellung, die zu bookmarken sich lohnt. HR-Know-how: Top-Quellen in grosser Auswahl   Leseproben der Top 5 Werke

HR-Link der Woche: HR-Know-how-Quellen in grosser Auswahl

Know-how-Quellen gibt es besonders im Online-Zeitalter auch für das HR viele. Einige interessante mit einer grossen Vielfalt an Quellen vom E-Book über Blogs und YouTubes bis zu Onlinekursen und Medienarten hat die HR-Online-Fachbuchhandlung hrmbooks.ch zusammengestellt. Eine gut recherchierte Zusammenstellung, die zu bookmarken sich lohnt. HR-Know-how: Top-Quellen in grosser Auswahl Leseproben der Top 5 Werke

Das HR bietet eine grosse Auswahl an Aus- und Weiterbildungs-Möglichkeiten. Im Dschungel der Anbieter, Seminare, Lernformen, Weiterbildungsrichtungen, Diplome u.m. den Durchblick zu bewahren, ist jedoch schwierig. Die nachfolgenden Informationen ermöglichen punktuelle weiterführende Vertiefungen rund um HR Aus- und Weiterbildungen von diversen Anbietern und Instituten über das Human Resource Management in der

Aus- und Weiterbildung im Human Resource Management

Das HR bietet eine grosse Auswahl an Aus- und Weiterbildungs-Möglichkeiten. Im Dschungel der Anbieter, Seminare, Lernformen, Weiterbildungsrichtungen, Diplome u.m. den Durchblick zu bewahren, ist jedoch schwierig. Die nachfolgenden Informationen ermöglichen punktuelle weiterführende Vertiefungen rund um HR Aus- und Weiterbildungen von diversen Anbietern und Instituten über das Human Resource Management in der

Arbeitszeugnisse stellen in vielen Bereichen hohe Ansprüche an die Qualität. Doch es sind eigentlich einige wenige Punkte, auf die es wirklich ankommt und die verraten, ob ein Arbeitszeugnis professionell und sorgfältig erstellt wurde oder eben nicht. Diese Infografik zeigt es kompakt und auf das Wesentliche fokussiert.   Lesenswert ist auch der Beitrag Ausformuliertes Muster-Arbeitszeugnis für eine Führungskraft

Arbeitszeugnisse: Diese 8 Qualitätskriterien sollten Sie kennen

Arbeitszeugnisse stellen in vielen Bereichen hohe Ansprüche an die Qualität. Doch es sind eigentlich einige wenige Punkte, auf die es wirklich ankommt und die verraten, ob ein Arbeitszeugnis professionell und sorgfältig erstellt wurde oder eben nicht. Diese Infografik zeigt es kompakt und auf das Wesentliche fokussiert. Lesenswert ist auch der Beitrag Ausformuliertes Muster-Arbeitszeugnis für eine Führungskraft

Personalentwicklungskonzepte sind anspruchsvoll und nicht immer einfach zu strukturieren. Wie weit soll man ins Detail gehen, was ist individuell und was ein Muss und welches sind die Schwerpunkte? Dieser Beitrag gibt einige konkrete Anregungen und Hilfestellungen. Unternehmens- und HR-Strategie als Basis Ein Personalentwicklungskonzept leitet sich in der Regel von der Unternehmens- und HR-Strategie ab und legt

Personalentwicklungskonzept: Wie es gelingt und was es beinhalten sollte

Personalentwicklungskonzepte sind anspruchsvoll und nicht immer einfach zu strukturieren. Wie weit soll man ins Detail gehen, was ist individuell und was ein Muss und welches sind die Schwerpunkte? Dieser Beitrag gibt einige konkrete Anregungen und Hilfestellungen. Unternehmens- und HR-Strategie als Basis Ein Personalentwicklungskonzept leitet sich in der Regel von der Unternehmens- und HR-Strategie ab und legt

Das Buch "Das gelungene Ich" zur Hirnforschung bricht neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung auf die Anwendbarkeit in der Lebenspraxis hinunter. Vieles ist auch für das HR und Berufsleben generell von Interesse. Wir haben dem Buch einige Original-Auszüge entnommen, die sich besonders praxisnah umsetzen lassen, von uns von der hrpraxis.ch-Redaktion kursiv formatiert mit typischen Situationen,

Interessantes aus der Hirnforschung für das HR und die Mitarbeiterführung

Das Buch "Das gelungene Ich" zur Hirnforschung bricht neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung auf die Anwendbarkeit in der Lebenspraxis hinunter. Vieles ist auch für das HR und Berufsleben generell von Interesse. Wir haben dem Buch einige Original-Auszüge entnommen, die sich besonders praxisnah umsetzen lassen, von uns von der hrpraxis.ch-Redaktion kursiv formatiert mit typischen Situationen,

Diese Zielvereinbarung hilft als Vorlage und Beispiel mit konkreten Formulierungen und Zielsetzungen, einer klaren Struktur und Gliederung und mit aussagekräftigen Informationen beim Erstellen von professionellen Zielvereinbarungen.   Mustervorlage einer schriftlichen Zielvereinbarung Name des Mitarbeiters: Roland Lendmeier Abteilung: Service Center Funktion: Servicemitarbeiter Vorgesetzter: Martin #PerformanceManagement #Personalentwicklung #Zielvereinbarung

Zielvereinbarung: Ausformulierte Mustervorlage aus der Praxis – Praxisinformationen zum Personalmanagement

Diese Zielvereinbarung hilft als Vorlage und Beispiel mit konkreten Formulierungen und Zielsetzungen, einer klaren Struktur und Gliederung und mit aussagekräftigen Informationen beim Erstellen von professionellen Zielvereinbarungen. Mustervorlage einer schriftlichen Zielvereinbarung Name des Mitarbeiters: Roland Lendmeier Abteilung: Service Center Funktion: Servicemitarbeiter Vorgesetzter: Martin #PerformanceManagement #Personalentwicklung #Zielvereinbarung

Pro und Contras verschiedener Systeme und neue Erkenntnisse auch aus der Wissenschaft thematisiert dieser Beitrag der Handelszeitung. Neue Systeme wechseln alte ab, aber auch sie haben nicht immer nur Vorteile. Hier geht es zum Beitrag Das Buch zum Thema Systematische Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen     Robert Mülller - Umfang: 380 Seiten - Mit allen Arbeitshilfen und Beurteilungsformularen auch

HR-Link der Woche: Pro und Contra von Mitarbeiter-Rankings – Praxisinformationen zum Personalmanagement

Pro und Contras verschiedener Systeme und neue Erkenntnisse auch aus der Wissenschaft thematisiert dieser Beitrag der Handelszeitung. Neue Systeme wechseln alte ab, aber auch sie haben nicht immer nur Vorteile. Hier geht es zum Beitrag Das Buch zum Thema Systematische Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen Robert Mülller - Umfang: 380 Seiten - Mit allen Arbeitshilfen und Beurteilungsformularen auch

Das vorliegende Buch hilft Ihnen, ein Kennzahlensystem aufzubauen oder ein bestehendes zu optimieren. Zweck und Ziel des HR-Kennzahlenwerkes Die Hauptmerkmale und wichtigsten Aufgabenstellungen eines systematischen und erfolgreichen Personalcontrollings und die konkreten HR-Einsatzbereiche kommen genau so zur Sprache wie in der Praxis oft gemachte Fehler, die "Musts", die über Erfolg und Misserfolg entscheiden. #HRControlling #Meistgelesen

Kennzahlen-Handbuch für das HR – der Bestseller bei hrmbooks.ch – Praxisinformationen zum Personalmanagement

Das vorliegende Buch hilft Ihnen, ein Kennzahlensystem aufzubauen oder ein bestehendes zu optimieren. Zweck und Ziel des HR-Kennzahlenwerkes Die Hauptmerkmale und wichtigsten Aufgabenstellungen eines systematischen und erfolgreichen Personalcontrollings und die konkreten HR-Einsatzbereiche kommen genau so zur Sprache wie in der Praxis oft gemachte Fehler, die "Musts", die über Erfolg und Misserfolg entscheiden. #HRControlling #Meistgelesen

Das HR bietet eine grosse Auswahl an Aus- und Weiterbildungs-Möglichkeiten. Im Dschungel der Anbieter, Seminare, Lernformen, Weiterbildungsrichtungen, Diplome u.m. den Durchblick zu bewahren, ist jedoch schwierig. Die nachfolgenden Informationen ermöglichen punktuelle weiterführende Vertiefungen rund um HR Aus- und Weiterbildungen von diversen Anbietern und Instituten über das Human Resource Management in der

Aus- und Weiterbildung im Human Resource Management

Das HR bietet eine grosse Auswahl an Aus- und Weiterbildungs-Möglichkeiten. Im Dschungel der Anbieter, Seminare, Lernformen, Weiterbildungsrichtungen, Diplome u.m. den Durchblick zu bewahren, ist jedoch schwierig. Die nachfolgenden Informationen ermöglichen punktuelle weiterführende Vertiefungen rund um HR Aus- und Weiterbildungen von diversen Anbietern und Instituten über das Human Resource Management in der

Die Qualität von Stellenbeschreibungen ist auch eine Frage der verwendeten Quellen und deren Aktualität, Zuverlässigkeit, Relevanz und qualitativen Substanz. Ein breites Spektrum von Dokumenten und Führungsinstrumenten hilft dabei. Anforderungsprofile Im Normalfall werden Anforderungsprofile eher aufgrund von Stellenbeschreibungen gemacht und nicht umgekehrt. #Stellenbeschreibung

Stellenbeschreibungen sind so gut wie deren Informationsquellen – Praxisinformationen zum Personalmanagement

Die Qualität von Stellenbeschreibungen ist auch eine Frage der verwendeten Quellen und deren Aktualität, Zuverlässigkeit, Relevanz und qualitativen Substanz. Ein breites Spektrum von Dokumenten und Führungsinstrumenten hilft dabei. Anforderungsprofile Im Normalfall werden Anforderungsprofile eher aufgrund von Stellenbeschreibungen gemacht und nicht umgekehrt. #Stellenbeschreibung

Kompaktes Know-how auf einen Blick zu vielen relevanten und aktuellen Human Resource Management-Themen. Zur effizienten und zeitsparenden Erledigung von vielen Personalaufgaben dieser Art verhilft Ihnen dieser Band mit einer grossen Auswahl an Checklisten - und gibt erst noch viele neue Anregungen. Das Buch geht sowohl operative einfachere Aufgaben und Themen des HR-Alltages wie auch strategische Themenfelder des #Digitalisierung #EmployerBranding #Meistgelesen #Mitarbeitereinführung

Checklisten für ein erfolgreiches HR mit spannenden HR-Themen – Praxisinformationen zum Personalmanagement

Kompaktes Know-how auf einen Blick zu vielen relevanten und aktuellen Human Resource Management-Themen. Zur effizienten und zeitsparenden Erledigung von vielen Personalaufgaben dieser Art verhilft Ihnen dieser Band mit einer grossen Auswahl an Checklisten - und gibt erst noch viele neue Anregungen. Das Buch geht sowohl operative einfachere Aufgaben und Themen des HR-Alltages wie auch strategische Themenfelder des #Digitalisierung #EmployerBranding #Meistgelesen #Mitarbeitereinführung

Stellenbeschreibungen haben es zuweilen schwer, akzeptiert zu werden und werden oft als Alibiübung betrachtet. Welche Hürden sind dies und wie kann man diese abbauen? Diese Mustervorlage verhilft zu besserer Akzeptanzverbesserung von Stellenbeschreibungen. Stellenbeschreibungen haben in mancher Hinsicht auch ein dynamisches Element, denn sie fördern und erfordern Flexibilität und Innovation, welche sich durch die #PerformanceManagement #Stellenbeschreibung

Vorlage Stellenbeschreibungen für bessere Akzeptanz – Praxisinformationen zum Personalmanagement

Stellenbeschreibungen haben es zuweilen schwer, akzeptiert zu werden und werden oft als Alibiübung betrachtet. Welche Hürden sind dies und wie kann man diese abbauen? Diese Mustervorlage verhilft zu besserer Akzeptanzverbesserung von Stellenbeschreibungen. Stellenbeschreibungen haben in mancher Hinsicht auch ein dynamisches Element, denn sie fördern und erfordern Flexibilität und Innovation, welche sich durch die #PerformanceManagement #Stellenbeschreibung

Im Recruiting können sich bei Interviews schnell unbewusste Fehler und Fehleinschätzungen einschleichen, unter denen die Objektivität von Kandidatenbeurteilungen leidet. Die meisten Gründe entstehen durch Verzerrungen oder verfälschte Wahrnehmungen. Sie können diesen Beitrag auch als Checkliste zur Überprüfung von Jobinterviews in Ihrer Recruiting-Praxis verwenden.

Häufige Fehleinschätzungen in Interviews

Im Recruiting können sich bei Interviews schnell unbewusste Fehler und Fehleinschätzungen einschleichen, unter denen die Objektivität von Kandidatenbeurteilungen leidet. Die meisten Gründe entstehen durch Verzerrungen oder verfälschte Wahrnehmungen. Sie können diesen Beitrag auch als Checkliste zur Überprüfung von Jobinterviews in Ihrer Recruiting-Praxis verwenden.

Im Recruiting können sich bei Interviews schnell unbewusste Fehler und Fehleinschätzungen einschleichen, unter denen die Objektivität von Kandidatenbeurteilungen leidet. Die meisten Gründe entstehen durch Verzerrungen oder verfälschte Wahrnehmungen. Sie können diesen Beitrag auch als Checkliste zur Überprüfung von Jobinterviews in Ihrer Recruiting-Praxis verwenden.

Häufige Fehleinschätzungen in Interviews

Im Recruiting können sich bei Interviews schnell unbewusste Fehler und Fehleinschätzungen einschleichen, unter denen die Objektivität von Kandidatenbeurteilungen leidet. Die meisten Gründe entstehen durch Verzerrungen oder verfälschte Wahrnehmungen. Sie können diesen Beitrag auch als Checkliste zur Überprüfung von Jobinterviews in Ihrer Recruiting-Praxis verwenden.