Anna Göndin

Collection by Michael Studer

36 
Pins
Michael Studer
(89) Wie kam es zur Hexenverfolgung? - YouTube Terra X, Youtube, Movies, Movie Posters, Anna, Painting, Fictional Characters, Catholic, Witches
Movie PostersPainting

Wie kam es zur Hexenverfolgung? | Terra X

Hexenverfolgungen: Ein dunkles Kapitel unserer Geschichte. Wie konnte es dazu kommen, dass zehntausende unschuldige Frauen, Männer und Kinder verfolgt, gefol...

Anna Göldi Stiftung und offizielle Webseite Anna, Painting, Women's, Website, Painting Art, Paintings, Painted Canvas, Drawings
PaintingPainting Art

Anna Göldi

Hexen paktieren mit dem Teufel: Das glaubten die Menschen im Mittelalter. Im Kerker des Schlosses Chillon wurden «Hexen» eingesperrt. Und sie wurden so lange gefoltert, bis sie «zugaben», was ihre Peiniger hören wollten. From Here To Eternity, Anna, Painting, Switzerland, Witches, Middle Ages, People, Woman, Painting Art

Wie Frauen zu Hexen wurden

Auf Waadtländer Scheiterhaufen brannten besonders viele Hexen. Eine Ausstellung im Schloss Chillon erhellt dieses düstere Kapitel des Mittelalters. Die Dämonenforscherin Martine Ostorero über die Motive der Hexenjäger.

<b>Hexenwesen</b><br>Was mit zwei Hexen der Berner Landschaft in der Mitte des 16. Jahrhunderts geschah. Illustration aus der Chronik des Chorherrn  Johann Jakob Wick (Zentralbibliothek Zürich, Handschriftenabteilung, Wickiana, Ms. F 18, Fol. 146v).<BR/>Johann Jakob Wick erzählt in seiner Chronik, was er über einen Hexenprozess in der Herrschaft Erlach 1568 vernommen hat. Der Zeichner stellt links die Hochzeit des Teufels mit dem jungen Mädchen dar, das dessen Mutter dem Satan versprochen… Anthropologie, From Here To Eternity, Art Premier, Witchcraft, Illustration, Sabbat, Painting, Anna, Amazing

Hexenwesen

Unter dem Begriff H. werden hier die Hexenverfolgungen (bzw. der Hexenwahn) des 15. bis 18. Jh. verstanden, von denen Männer und Frauen betroffen waren, die der Magie bzw. der Ketzerei bezichtigt wurden. Die Hexenverfolgungen beruhten auf der Vorstellung, dass die sog. Hexen - die Bezeichnung trat zu Beginn des 15. Jh. auf - mit Hilfe des Teufels Schadenzauber (maleficium) anrichten konnten.

Das Anna Göldi-Museum thematisiert die Todesstrafe von damals und heute. © Anna Göldi Museum Anna, Museum, Home Decor, Switzerland, Human Rights, Remember This, Witches, Death, Decoration Home
Death

Die letzte Hexe und die Menschenrechte

Im glarnerischen Ennenda wurde das neue Anna-Göldi-Museum eröffnet. Hier wird nicht nur das Schicksal der «letzten Hexe» der Schweiz, Anna Göldi, die 1782 gefoltert und hingerichtet wurde, gezeigt. Vielmehr werden auch die heutigen Menschenrechte thematisiert. Amnesty Schweiz ist Partnerin des Museums.

Drohnenansicht Anna, Museum, Switzerland, Museums

MUSEUM

AnnaGoeldiMuseum

Hexenmuseum Schweiz Museum, To Go, Mansions, House Styles, Places, Anna, Bucket, Travel, Bright
Bucket

Hexenmuseum Schweiz

Hexenmuseum Schweiz

Poster „Demon Making Love to a Witch“, Kunstdruck Magnolia Box Größe: Klein Painting Frames, Painting Prints, Art Prints, Frames On Wall, Framed Wall Art, Satan, Incubus Demon, Medieval, Female Demons

Im Hexenwahn – Blog zur Schweizer Geschichte - Schweizerisches Nationalmuseum

Im letzten Hexenprozess Westeuropas wird Anna Göldi am 13. Juni 1782 im Alter von 48 Jahren enthauptet. Man schätzt, dass in der Schweiz etwa 10 000 Menschen Opfer des Hexenwahns wurden.

Anna Göldin. Letzte Hexe — Zusammenfassung Fiction, German, Anna, Cover, Books, Summary, Witch, Childhood, Literature
German

Die besten Buchzusammenfassungen zum Thema Deutschsprachige Literatur

Die besten Buchzusammenfassungen zum Thema Deutschsprachige Literatur. Erhalten Sie sofortigen Zugang zu mehr als 20 000 Zusammenfassungen der besten Business-, Führungs- und Sachbücher.

Hier gehts zum Artikel.

«Streicht Anna Göldi von der Liste der Hexen!»

Der Historiker Marco Jorio meint: Die Hinrichtung Anna Göldis hatte nichts mit einem Hexenprozess…

Anna-Göldi-Museum in Mollis. Anna, Museum, Painting, History Images, Old Town, Past, History, Painting Art, Paintings
PaintingHistory ImagesOld TownPainting Art

Anna Göldi und die Gerechtigkeit | St.Galler Tagblatt

Die Wiedergutmachung historischen Unrechts ist zurzeit hoch im Kurs. Ob Anna Göldi, Paul Grüninger oder Schweizer, die gegen Diktator Franco gekämpft haben: Der Historiker Stefan Keller sieht darin einen neuen Umgang mit der Geschichte.

Was wäre, wenn Anna Göldin schreiben gelernt hätte | Was wäre wenn . . . | August 2008 | NZZ Folio

Was wäre wenn . . .

Blick in die Anna-Göldi-Ausstellung im Ortsmuseum Mollis. (Bild: Christian Beutler/NZZ) Museum, Candle Sconces, Wall Lights, Anna, Candles, Lighting, Home Decor, Keepsakes, Photo Illustration
Candle SconcesCandlesLighting

Andenken an das Opfer des letzten Hexenprozesses in Europa | NZZ

Im glarnerischen Mollis ist am Samstag das Anna- Göldi-Museum eröffnet worden. Eingerichtet wurde es als Teil des bestehenden Ortsmuseums. Es entstand im Andenken an die Frau, die 1782 dem letzten Hexenprozess Europas zum Opfer gefallen ist.

grosse Folianten unter Glas mit handschriftlichen Gerichtsprotokollen

Letzte Hexe? - «Es wäre schlimm, Anna Göldi zu vergessen»

Ein neues Museum hält Anna Göldi im kollektiven Gedächntis. Das freut «Letzte Hexe»-Autorin Eveline Hasler.

Nzz anna goeldin gr - Anna Göldi – Wikipedia Event Ticket, Anna, Image, Newspaper
Image

Anna Göldi

Nzz anna goeldin gr - Anna Göldi – Wikipedia

This Day in History: Aug In 1612 The "Samlesbury witches" & in 1692 The Salem witch trials

anna göldi