Sardinien im ganzen Jahr

Collection by Sardinien Reiseführer

12 
Pins

Ein Sardinien-Reiseführer für das ganze Jahr auf der Insel. Ein Buch für deine Reisevorbereitung, mit vielen Insidertipps für alle Monate.

Sardinien Reiseführer
SARDINIEN IM MAI: INSELN  »Wer Lust auf Kiten, Surfen und sportliches Segeln hat, wäre geradezu dämlich, sich Sardinien nicht von der Seeseite anzusehen… irgendwo weht immer ein guter Wind!« Auszug Reisebuch, Seite 106 Kitesurfing, Mai, Small Island, Sardinia, Islands, Surf, Viajes
KitesurfingMaiSurf

Sardinien im Mai: Inseln — Sardinien-Reiseführer »Sa Sardigna«

SARDINIEN IM MAI: INSELN »Wer Lust auf Kiten, Surfen und sportliches Segeln hat, wäre geradezu dämlich, sich Sardinien nicht von der Seeseite anzusehen… irgendwo weht immer ein guter Wind!« Auszug Reisebuch, Seite 106

SARDINIEN IM JANUAR: FREIHEIT  »Der Januar ist für viele so ziemlich der dämlichste Monat für eine Reise nach Sardinien. Alle, die denken, am Mittelmeer scheint immer die Sonne, werden herb enttäuscht. Die anderen frieren schon beim Gedanken an die Reise. Dem schwarzen Schaf ist das egal. Jetzt kann es tun und lassen, was es will!« Auszug aus »Sa Sardigna«, dem Reiseführer aus Sardinien mit Määährwert Monat, Movies, Movie Posters, Don't Care, Mediterranean Sea, Sardinia, Freedom, January, Island
Movie PostersDon't CareMediterranean SeaFreedom

Sardinien im Januar: Freiheit — Sardinien-Reiseführer »Sa Sardigna«

SARDINIEN IM JANUAR: FREIHEIT »Der Januar ist für viele so ziemlich der dämlichste Monat für eine Reise nach Sardinien. Alle, die denken, am Mittelmeer scheint immer die Sonne, werden herb enttäuscht. Die anderen frieren schon beim Gedanken an die Reise. Dem schwarzen Schaf ist das egal. Jetzt kann es tun und lassen, was es will!« Auszug aus »Sa Sardigna«, dem Reiseführer aus Sardinien mit Määährwert

SARDINIEN IM FEBRUAR: SEELE  »Nach subjektiven schwarzschafigen Wetterbeobachtungen ist der Februar der ungemütlichste Monat des Jahres. Aber, nutzte ja nix: Wer den urigen sardischen Karneval erleben will, kommt am Februar und am ruppigen Inselinneren nicht vorbei. Schwarzschafiges Reiseziel: Mamoiada.« Auszug Reisebuch, Seite 48 Monat, Sardinia, February, Carnavals, Island, Travel Destinations, Viajes
Travel Destinations

Sardinien im Februar: Blick in die Seele — Sardinien-Reiseführer »Sa Sardigna«

SARDINIEN IM FEBRUAR: SEELE »Nach subjektiven schwarzschafigen Wetterbeobachtungen ist der Februar der ungemütlichste Monat des Jahres. Aber, nutzte ja nix: Wer den urigen sardischen Karneval erleben will, kommt am Februar und am ruppigen Inselinneren nicht vorbei. Schwarzschafiges Reiseziel: Mamoiada.« Auszug Reisebuch, Seite 48

SARDINIEN IM MÄRZ: NICHTS  »Die Sonne scheint richtig warm, als wär nichts gewesen. Der Vitamin-D-Vorrat wird wieder aufgefüllt, das schwarze Schaf wird zum Märzhasen und springt aufgeregt umher. Schnelle, leichte Touren zum Eingewöhnen in die Outdoor-Saison. Auf den Wegen und Straßen nur Einheimische und noch ein paar Nebensaison-Verrückte. Toll!« Auszug Reisebuch, Seite 64 Vitamin D, Accounting, Outdoor, Sardinia, Tours, Viajes, Couple, Outdoors, Vitamins
AccountingOutdoorCoupleOutdoors

Sardinien im März: Nichts — Sardinien-Reiseführer »Sa Sardigna«

SARDINIEN IM MÄRZ: NICHTS »Die Sonne scheint richtig warm, als wär nichts gewesen. Der Vitamin-D-Vorrat wird wieder aufgefüllt, das schwarze Schaf wird zum Märzhasen und springt aufgeregt umher. Schnelle, leichte Touren zum Eingewöhnen in die Outdoor-Saison. Auf den Wegen und Straßen nur Einheimische und noch ein paar Nebensaison-Verrückte. Toll!« Auszug Reisebuch, Seite 64

SARDINIEN IM APRIL: LEBEN  »Die ersten Schönwetterhochs aus dem Süden machen sich bemerkbar. Du sitzt vor (!) einer Bar oder an einen Nuraghen gelehnt in der warmen Sonne und freust dich des Lebens. So geht Urlaub! Alles richtig gemacht!« Auszug Reisebuch, Seite 84 Bar, Plants, Sardinia, Sun, Vacations, Viajes, Planters, Plant, Planting
PlantersPlant

Sardinien im April: Leben — Sardinien-Reiseführer »Sa Sardigna«

SARDINIEN IM APRIL: LEBEN »Die ersten Schönwetterhochs aus dem Süden machen sich bemerkbar. Du sitzt vor (!) einer Bar oder an einen Nuraghen gelehnt in der warmen Sonne und freust dich des Lebens. So geht Urlaub! Alles richtig gemacht!« Auszug Reisebuch, Seite 84

SARDINIEN IM JUNI: GLÜCK  »Der sardische Name (des Monats) Lampadas bedeutet Lichter. Und Licht, vor allem das der Sonne, macht glücklich. Augen zu. Nickerchen. Die Welt ist schön.« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 124 Juni, Sardinia, Lights, Sun, Eyes, World, Viajes
JuniLightsEyes

Sardinien im Juni: Glück — Sardinien-Reiseführer »Sa Sardigna«

SARDINIEN IM JUNI: GLÜCK »Der sardische Name (des Monats) Lampadas bedeutet Lichter. Und Licht, vor allem das der Sonne, macht glücklich. Augen zu. Nickerchen. Die Welt ist schön.« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 124

SARDINIEN IM JULI: SONNE  »Strandurlaub und die Insel scheinen zusammenzugehören wie Schaf und Wolle. Der Strand aber, wenn von Sonnenschirmbatterien und Pauschaltouristen besiedelt, ist nur halb so schön.« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 161 Nature, Sardinia, Sun, Island, Viajes, Naturaleza, Nature Illustration, Outdoors, Natural

Sardinien im Juli: Sonne — Sardinien-Reiseführer »Sa Sardigna«

SARDINIEN IM JULI: SONNE »Strandurlaub und die Insel scheinen zusammenzugehören wie Schaf und Wolle. Der Strand aber, wenn von Sonnenschirmbatterien und Pauschaltouristen besiedelt, ist nur halb so schön.« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 161

SARDINIEN IM AUGUST: ZUFLUCHT  »Ja, sie hilft. Die Radikalkur in der Inselmitte. Tiefe Stille. Starke Landschaften. Das ist ein Schock, aber er tut gut. Hauptsaison, ich bin dann mal weg!« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 172 Animals, Sardinia, Landscapes, Island, Viajes, Animales, Animaux, Animal Memes, Animais
AnimauxAnimal MemesAnimais

Sardinien im August: Zuflucht — Sardinien-Reiseführer »Sa Sardigna«

SARDINIEN IM AUGUST: ZUFLUCHT »Ja, sie hilft. Die Radikalkur in der Inselmitte. Tiefe Stille. Starke Landschaften. Das ist ein Schock, aber er tut gut. Hauptsaison, ich bin dann mal weg!« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 172

SARDINIEN IM SEPTEMBER: GENUSS  »Der September macht es dir leicht, Sardinien zu lieben: Die Sonne scheint an vielen Tagen, die Temperaturen sind gefällig für Ausflüge aller Art, die Luft ist leicht.« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 192 September, Water, Outdoor, Sardinia, Island, Viajes, Gripe Water, Outdoors, Outdoor Living
SeptemberOutdoorOutdoorsOutdoor Living

Sardinien im September: Genuss — Sardinien-Reiseführer »Sa Sardigna«

SARDINIEN IM SEPTEMBER: GENUSS »Der September macht es dir leicht, Sardinien zu lieben: Die Sonne scheint an vielen Tagen, die Temperaturen sind gefällig für Ausflüge aller Art, die Luft ist leicht.« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 192

SARDINIEN IM OKTOBER: LEIDENSCHAFT  »Tritt ein in die Cortes Apertas, die offenen Tore! Hab keine Scheu! Du wirst eine Insel kennenlernen, von der du nicht im Traum dachtest, dass es sie gibt.« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 210 Fruit, Sardinia, Getting To Know, Passion, Island, Viajes
Getting To Know

Sardinien im Oktober: Leidenschaft — Sardinien-Reiseführer »Sa Sardigna«

SARDINIEN IM OKTOBER: LEIDENSCHAFT »Tritt ein in die Cortes Apertas, die offenen Tore! Hab keine Scheu! Du wirst eine Insel kennenlernen, von der du nicht im Traum dachtest, dass es sie gibt.« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 210

SARDINIEN IM NOVEMBER: WILDNIS »Du kannst das Abenteuer riechen, hören, schmecken, sehen und anfassen. Sardinien zeigt sich pur und wild.« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 224 November, Hair Accessories, Beauty, Wilderness, Sardinia, Adventure, November Born, Beauty Illustration, Hair Accessory
NovemberBeautyAdventureNovember BornHair Accessory

Sardinien im November: Wildnis — Sardinien-Reiseführer »Sa Sardigna«

SARDINIEN IM NOVEMBER: WILDNIS »Du kannst das Abenteuer riechen, hören, schmecken, sehen und anfassen. Sardinien zeigt sich pur und wild.« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 224

SARDINIEN IM DEZEMBER: STILLE  »Alles, was du aus dem Sommerurlaub über Hotels und Sardinien weißt, ist für die Katz‘.« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 240 Hotels, Mountains, Nature, Travel, Sardinia, Summer Vacations, December, Viajes, Naturaleza
HotelsNaturaleza

Sardinien im Dezember: Stille — Sardinien-Reiseführer »Sa Sardigna«

SARDINIEN IM DEZEMBER: STILLE »Alles, was du aus dem Sommerurlaub über Hotels und Sardinien weißt, ist für die Katz‘.« Auszug aus dem Reisebuch, Seite 240