Spot Magazine #3

Collection by Spot Magazine Switzerland

23 
Pins
 • 
247 
Followers

Spot Magazine Mai/June Issue

Spot Magazine Switzerland
Valle Bavona: Das wilde Tal - Eine smaragdgrüne Eidechse huscht über eine uralte Trockensteinmauer. In einem flachen Tümpel schlägt eine faustgrosse Kröte lautlose Wellen. Nur das Donnern der Wasser-fälle, die links und rechts von vertikalen, kahlen Felswänden in Wildbach-Bette stürzen, durchbricht die morgendliche Stille im Valle Bavona. Das wilde Tessiner Tal ist an einem Samstag im April menschenleer und unwirtlich. Doch genau in dieser rauen Ursprünglichkeit liegt seine Schönheit. Mount Rushmore, France, Mountains, Places, Nature, Travel, Pictures, Viajes, Naturaleza

Spot

«Bei einem guten Bild bleibt man haengen. Oft ist die Komposition entscheidend. Umso besser, wenn das Bild auch noch eine(...)

Lenzerheide: Refugium Maiensäss - Das Wetter kann sich nicht entscheiden. Schwaden dunkler Wolken ziehen über saftgrüne Weiden entlang des Bündner Alpenpanoramas. Vor uns windet sich eine schmale Bergstrasse von der Lenzerheide hoch bis auf 1’600 Meter über dem Meer. Im Weiler Sporz verbirgt sich dort in elf bis zu 300 Jahren alten Kuhställen, Alphütten und Heuschobern das Viersterne-Maiensässhotel Guarda Val. Switzerland, Refugium, Cabin, House Styles, Elf, Magazine, Home Decor, Wicker, Pictures

Spot

«Bei einem guten Bild bleibt man haengen. Oft ist die Komposition entscheidend. Umso besser, wenn das Bild auch noch eine(...)

Exclusive spa resort near Lugano with indoor and outdoor pool, avant-garde Well-Aging Centre, scenic views and gourmet restaurant. Lake Hotel, Hotel Spa, Lugano, Spa Offers, Hotel Offers, Agra, Bergen, What Is Healing, 5 Star Resorts

Spot

«Bei einem guten Bild bleibt man haengen. Oft ist die Komposition entscheidend. Umso besser, wenn das Bild auch noch eine(...)

San Nazarro: Yoga im Blättermeer - Am Ostufer des Lago Maggiore schlängelt sich oberhalb der Tessiner Gemeinde San Nazzaro ein ungewöhnlicher Pfad durch einen verschlafenen Kastanienhain. Der Sentiero dello Yoga bietet Wellness und Fitness für Naturverbundene und will so Menschen dabei helfen, mit sich selbst im besseren Einklang zu stehen.

Spot

Wandererlebnis: UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch - Um dieses zerbrechliche Öko-System zu schützen, sowie die Einzigartigkeit und Schönheit der Region zu bewahren, wurde die Ge-birgslandschaft Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch im Dezember 2001 von der UNESCO mit der Auszeichnung ‘aussergewöhnlich, überragend und universell’ als erstes Welterbe der Alpen auserkoren. Tapestry, Magazine, World, Swiss Alps, Virgo, December, Pictures, The World, Tapestries

Spot

«Bei einem guten Bild bleibt man haengen. Oft ist die Komposition entscheidend. Umso besser, wenn das Bild auch noch eine(...)

From the nature-defying Matterhorn and the shimmering Aletsch Glacier to the Rhône Valley's patchwork vineyards, hiking in Valais reveals Switzerland's real beauty Hiking Routes, Hiking Trails, Zermatt, Switzerland Tour, Beau Site, Sky Mountain, Lausanne, Grand Tour, World Heritage Sites

Spot

«Bei einem guten Bild bleibt man haengen. Oft ist die Komposition entscheidend. Umso besser, wenn das Bild auch noch eine(...)

Morning mood at Lake Triebten with the Oberaar Glacier and Oberaarhorn, Bernese Oberland. Largest Waterfall, Clear Lake, Swiss Alps, Top Of The World, Switzerland, Natural Beauty, Beautiful Places, Scenery, Europe

Spot

«Bei einem guten Bild bleibt man haengen. Oft ist die Komposition entscheidend. Umso besser, wenn das Bild auch noch eine(...)

Zu Tisch: Marktplatz Stadt Zürich, diverse Erntefrisches Gemüse, ofenwarmes Brot, bunte Schnittblumen, Käse und Bio-Fleisch vom Hof sowie hausgemachte Saucen und Marmeladen. Immer mehr Zürcher setzen auf regionale und saisonale Produkte direkt vom Bauernhof. So laufen auf den städtischen Lebensmittel-Wochenmärkten Kleinanbieter den Grossverteilern den Rang ab.

Spot

Zu Tisch: Ziegelhütte, Schwamendingen. Bio liegt voll im Trend. Allein in Zürich konkurrieren dutzende Anbieter unter dem grünen Deckmäntelchen um die Gunst der Kunden. Dabei ist ‘Bio’ ein bedenklich dehnbarer Begriff. Dementsprechend kritisch steht Victor Imfeld potentiellen Lieferanten gegenüber. Der Head Chef der Wirtschaft Ziegelhütte geht direkt dorthin, wo die Zutaten herkommen, die schlussendlich auf den Tellern landen. Swiss People, Farmer, Switzerland, Italy, Chef, Architecture, World, Outdoor Decor, Condo

Spot

«Bei einem guten Bild bleibt man haengen. Oft ist die Komposition entscheidend. Umso besser, wenn das Bild auch noch eine(...)